Mag. Sonja Fiala

Österreichs älteste, aktive Bodybuilderin

Über mich

Ele Pline ist nicht mein richtiger Name. Ich heiße in Wahrheit Sonja Fiala und bin am 9. Oktober 1963 geboren.

Mit meinem ersten Bodybuilding-Wettkampf im April 2013 habe ich mir mit fast 50 Jahren den Traum einmal auf der Bühne zu stehen erfüllen können.

Dabei wollte ich vor allem ELEGANZ und DISZIPLIN ausstrahlen. Wenn man die ersten drei und die letzten vier Buchstaben dieser Wörter zusammenzieht, kommt man auf Ele Pline, das ist der Name unter dem ich in der Bodybuildingszene bekannt bin.

Meine Mission ist es vor allem ältere Frauen dazu zu animieren weiterhin in Form zu bleiben und sich nicht „kampflos“ dem „Alter zu ergeben“. Aus diesem Grund bin ich stolz darauf – zumindest in Österreich – die älteste, noch aktive Bodybuilderin zu sein.

Mein Vorbild dabei ist die Amerikanerin Ernestine Sheperd, die als „Worlds oldest female bodybuilder“ mit über 80 Jahren ins Guiness Buch der Rekorde kam und immer noch eine beeindruckende Form vorweisen kann.

Dabei geht es mir in keinster Weise darum mit der Jugend zu konkurrieren, sondern es geht mir darum in Zeiten von „Body Diversity“ dafür einzutreten, dass Schönheit auch in älteren Körpern gesehen werden kann, soferne sich die dahinterstehenden Menschen um eine größtmögliche Ästhetik bemühen.

Lebenslauf

2020
Fitnesstrainer B-Lizenz erworben. Prüfung zur A-Lizenz erfolgt im November 20; Die Fitnesstrainer A-Lizenz konnte ich im November 20 hinsichtlich des theoretischen Teiles erfolgreich erwerben, der praktische Teil steht coronabedingt noch aus.
2019
Beginn einer Ausbildung zum Fitnesstrainer.
seit 2018
Gastautorin zu Themen aus dem Bereich „Bodybuilding“ , „Ernährung“ und „Erholung“ im bundesdeutschen Magazin „Athletik“, der ältesten Sportzeitschrift der Welt.
2017
Dr. Müller erleidet einen lebensbedrohenden Aortariss und überlebt nur aufgrund seiner ausgezeichneten körperlichen Verfassung, die er dem jahrelangen Bodybuilding – Training verdankt.
2016
Begegnung mit Dr. Müller, einem aktiven Bodybuilding – Athleten und Autor des bereits in der dritten Auflage erfolgreichen Bestsellers „Natural Bodybuilding“ und weiterer Bücher - er wird mein Lebensgefährte. Seitdem: 30 Wettkämpfe in diversen Klassen: Fitness Figur, Athletic, Bikini Fitness und zuletzt Paarposing mit meinem Lebensgefährten Dr. Andreas Müller
2008
Endgültiger Wendepunkt in meinem Leben zu Bodybuilding und Sport hin in Pisa/Toskana, unter dem Begriff „Ogni Pensiero!“, d.h. aus dem Italienischen übersetzt: „Jeder Gedanke“ und steht für eine focussierte Hinwendung zu diesen Lebensinhalten. Symbol für diesen Lebensweg ist das Wappenkreuz der Stadt Pisa, das sogeannte „Croce“ di Pisa, das sich in meinem Logo wiederfindet. Erster Wettkampf mit 50 Jahren 2013
seit 2000
ernsthafte Befassung mit Bodybuilding
1986 bis 1993
erste Ehe und Ausübung des Turniertanzes in der „Standard“ Klasse D bis B.
seit 1983
Beschäftigung mit Sport – Beginn mit Jane Fondas Fitnesswelle und Aerobic
1994
Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen. Seitdem: Beschäftigung im öffentlichen Dienst, Schwerpunkt Umweltrecht
1963
Geburt in Wien. Aufgewachsen in einem gutbürgerlichen Elternhaus in Wien. Humanistisches Gymnasium, abgeschlossen mit Matura Ausbildung zur Schauspielerin in Wien und kurze Gastauftritte in Komödien.

Contest History

2020

5. + 6. September 2020
NPC: "Austrian Oak" in den Klassen: Masters Figur und Bikini Masters: jeweils:1. Platz
31. Oktober 2020
Teilnahme an der "German Open" der DFFV Germany in Bindlach als Paar und in der Damen Figur und Herren Mastersklasse.

2019

27. Oktober 2019
NABBA: Grafenwörth: Austrian Open: 1. Platz Paarposing mit Andreas Müller, 3. Platz: Bikini over 35
5. Oktober 2019
ANBF: 7. Österreichische Meisterschaft: Klasse: Bikini over 50: 1. Platz, 3. Platz: Paarposing mit Andreas Müller - das erste Mal.
25. Mai 2019
NABBA: Österreichische Meisterschaft: Bikini over 35
18. Mai 2019
5. Deutsche Internationale Meisterschaft der GNBF: Klasse: Bikini over 40: Platz 2.

2018

27. Oktober 2018
startete ich erstmals bei der NABBA Österreich in Köflach bei den Österreichischen Meisterschaften - zum ersten Mal in der Klasse "Bikini" und belegte den fünften Platz von sechs Teilnehmerinnen.
13. Oktober 2018
bin ich bei der ANBF in Perg bei der 6. Österreichischen Meisterschaft teilgenommen, wo ich überraschend in der offenen Klasse Bodyfigur Silber bei vier Teilnehmerinnen gewann.
29. April 2018
NAC: SÜDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT: 3. PLATZ MASTERS DAMEN ÜBER 40
28. April 2018
habe ich in Wunsiedel erneut bei den German Open der DFFV-Germany teilgenommen. Ich startete bei den Masters Damen.

2017

28. Oktober 2017
Fünfte Meisterschaft der ANBF am 28. Oktober 2017 in Perg: OÖ - Resultat: Österreichische Meisterin over 50.
21. Oktober 2017
WFF Deutsche Meisterschaft 2017 in Kulmbach: 21. Oktober 2017: Masters Damen über 45 - Body Figur: 5. Platz von 5.
1. April 2017
German Open der DFFV Germany am 1. April 2017 in Wunsiedl: 2. Platz/3

2016

26. November 2016
KLASSE: "BODYBUILDING": WM der UIBBN in Dinant/Belgien am 26. November 16: 4. Platz/4
21. Oktober 2016
KLASSE: "SPORTS MODEL over 35": EM der INBA in der Slowakei: 4. Platz
1. Oktober 2016
KLASSE: "BODY FIGUR": 4. Internationale Österreichische Meisterschaft der ANBF in Anzing/OÖ: 1. Oktober 2016: Platz 8 von 10 in der offenen Klasse: Platz 1 in der Masters Klasse über 50. Tschechisches Pokalturnier in Brünn: 8. Oktober 2016: Es gab nur eine offene Klasse, in der ich das Finale leider nicht erreichen konnte.
4. Juni
KLASSE: "TRAINED FIGURE": Europameisterschaft der UIBBN ( Union Intrnationale Bodybuilding Naturel ) in Paris am 4. Juni 2016: 9. Platz von 9
28. Mai 2016
KLASSE: "ATHLETIC": Zweite Internationale Deutsche Meisterschaft: Neu-Ulm: 28. Mai 2016: 8. Platz von 10

2015

7. November 2015
Zwölfte Deutsche Meisterschaft der GNBF in Wiesloch am 7. November 15: Gold in der Internationalen Klasse „Athletic“. INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERIN IN DER ATHLETIC-KLASSE 2015
31. Oktober 2015
Dritte Internationale Österreichische Meisterschaft der ANBF: 31. Oktober 15 in Gallneukirchen – Gold in Fitness Figur und Masters. ÖSTERREICHISCHE MEISTERIN IN DER FITNESS-FIGURKLASSE 2015
2. Mai 2015
Erste Internationale Deutsche Meisterschaft: Neu-Ulm: 2. Mai 2015: 2. Platz von 6 DEUTSCHE VIZEMEISTERIN IN DER ATHLETICSKLASSE 2015

2014

11. September 2014
KLASSE: BODYFITNESS: Zweite Internationale Österreichische Meisterschaft: Schwertberg/Oberösterreich: 11. September 2014: 1. Platz, Masters. ÖSTERREICHISCHE MEISTERIN 2014
13. Juni 2014
Österreich-Cup 2014: St. Pölten: 13. Juni: 3. Platz/3
11. Mai 2014
Fitbalance Contest Budapest/Ungarn: 11. Mai 2014: 5. Platz/5
26. April 2014
Österreichische Internationale Meisterschaft 2014: Haus der Begegnung Floridsdorf: 26. April 2014: 3. Platz/3

2013

29. September 2013
Budapest/Ungarn: 29. September 13: 3. Platz/3
28. September 2013
Österreich-Cup 2013: Haus der Begegnung Floridsdorf: 28. September 13: 2. Platz/2
29. April 2013
Eisberg Weekend: Budapest/Ungarn: 29. April 13: 5. Platz/6
20. April 2013
Österreichische Internationale Meisterschaft: Leoben: 20. April 13: inklusive Talentecup: 2x 1. Platz

Von dick zu dünn

Es IST möglich!

Story lesen

Artikel der Zeitschrift „Athletik“

Magazin-Artikel

Das HERZ eines Bodybuilders

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich Bodybuilding-Wettkämpfe betreibe. Seit der Wintersaison 2019 trete ich nun auch in der Klasse „Paarposing“ mit meinem Lebensgefährten Dr. Andreas Müller an. Das ist für uns etwas ganz…
Sonja Fiala
29. Dezember 2019
Magazin-Artikel

Kalte Dusche gefällig?

Wir Wiener haben es in punkto Wasser ja sehr gut getroffen. Kaiser Franz Joseph ließ die zwei Hochquellwasserleitungen bauen, die der Hauptstadt der Donaumonarchie erstmalig eine Versorgung mit einwandfreiem, frischen Wasser gewährleistete. Die erste…
Sonja Fiala
29. Dezember 2019
Magazin-Artikel

Gedanken zu Sophia Thiel

Meine sehr verehrten Leser und Leserinnen! Heute möchte ich Sie einmal in die für Sie vielleicht noch etwas „neue“ Welt der Social Media Apps entführen. In den sozialen Medien hat sich im Bereich der…
Sonja Fiala
29. Dezember 2019